Der Landschaftspark Heilmannshof in Krefeld-Traar weist eine regional einzigartige und stadtnahe Verbindung von Bruchwald, Gewässer (Niepkuhlen) und Parkanlage auf und ist Rückzugsgebiet einiger seltener Tier- und Pflanzenarten geworden. Das Ensemble steht seit 1999 unter Denkmalschutz. Im Sommer 2002 wurde der Heilmannshof mit dem Denkmalpreis der Stadt Krefeld ausgezeichnet.
Um die vielfältigen Möglichkeiten des Geländes für eine größere Zahl von Menschen zu öffnen, gründeten wir einen Verein, der mittlerweile als gemeinnützig anerkannt ist. Die Ziele des Vereins sind weit gefächert:

  • Landschafts-, Park- und Denkmalpflege (siehe Park)
  • Umwelt- und Naturschutz  (Eisvogel)
  • Pädagogische Angebote für Kinder, Jugendliche und Erwachsene
  • naturnahe Erlebnispädagogik
  • Kunst und Kultur in der Natur

Wenn Sie selbst Mitglied in unserem Verein werden wollen, können Sie sich unser Beitrittsformular downloaden. (->Archiv)
Der Park kann während der Öffnungszeiten des Hofladens besucht werden.

Nächste Termine:

Tag des Offenen Denkmals

Sonntag, 11. September 2022 / 11–17 Uhr

Der Tag des Offenen Denkmals findet ausschließlich im Freien statt und ist ohne pandemiebedingte Einschränkungen möglich. Wir werden Getränke und Kuchen verkaufen und die Erlöse der Vereinsarbeit zukommen lassen. Um 13 und 15 Uhr bieten wir für jeweils 20 Personen. Parkführungen an, dafür erbitten wir 3 Euro pro Person, Kinder frei.

neu: wegen der starken Anfragen bieten wir um 11 Uhr eine zusätzliche Parkführung an

Zur Einstimmung kann man schon mal unseren Land&Lecker – Beitrag anschauen:  ARD-Mediathek

 

Ein Gedanke zu “Landschaftspark Heilmannshof”

Schreibe einen Kommentar